Drucken

Studienorte

Die Sparzwänge der letzten Jahrzehnte haben vielfach zur Strei­chung von Ins­ti­tu­ten und Stu­dien­gängen der in­do­ger­ma­nischen Sprach­wissen­schaft ge­führt. Die Uni­ver­si­täten, an denen In­do­ger­ma­nistik (auch Indo­ger­ma­nische, Histo­rische, Ver­glei­chende Sprach­wissens­chaft oder Histo­rische Lingu­istik genannt) als ei­gener Stu­dien­gang stu­diert wer­den kann, sind hier im fol­genden auf­ge­listet. Da nicht alle Ins­ti­tute und Lehr­stühle für Indo­ger­ma­nistik über ge­nü­gend Lehr­per­so­nal ver­fügen, gibt es an ei­nigen Uni­ver­si­täten, die das Fach an­bieten, nicht alle Ab­schluss­mög­lich­keiten des BA und MA als Haupt- und Neben­fach. Bitte in­for­mieren Sie sich über die ge­nauen Mo­da­li­täten sowie die je­wei­ligen Schwer­punkte des Faches an den ein­zelnen Uni­ver­si­täten.

In einer zweiten Liste finden Sie die Uni­ver­si­täten, an de­nen einzelne Kur­se zur indo­ger­ma­nischen Sprach­wissen­schaft im Rahmen eines an­deren Fa­ches an­ge­boten werden.

Universitäten mit selbständigem Studiengang Indogermanische Sprachwissenschaft

Berlin HU (DE):
BA & MA Historisch-Vergleichende Sprachwissenschaft Link
Erlangen-Nürnberg (DE):
BA Indogermanistik und Indoiranistik / MA Antike Sprachen und Kulturen Link
Frankfurt am Main (DE):
BA & MA Empirische Sprachwissenschaft (Schwerpunkt Indogermanische Sprachwissenschaft) Link
Halle-Wittenberg (DE):
BA Alte Welt / MA Historische und Vergleichende Sprachwissenschaft Link
Harvard (USA):
Department of Linguistics: BA und PhD in  Indoeuropean and Historical Linguistics Link
Jena (DE):
BA & MA Indogermanistik Link
Köln (DE):
Antike Sprachen und Kulturen – Historisch-Vergleichende Sprachwissenschaft BA / MA
København (DK):
Indoeuropæisk: BA Link1 Link2
Kraków (PL):
Językoznawstwo Ogólne i Indoeuropejskie Link
Leiden (NL):
Vergelijkende Indo-europese Taalwetenschap: BA und MA Link
Ljubljana (SI):
Vergleichende (Indogermanische) Sprachwissenschaft: BA, MA, PhD; Link
Los Angeles (USA):
MA & PhD in Indo-European Studies Link
Universidad Complutense Madrid (ES):
Filología griega y Lingüística Indoeuropea Link
Marburg (DE):
BA Historische Sprach-, Text- und Kulturwissenschaften (Schwerpunkt Vergleichende Sprachwissenschaft) & MA Historisch-vergleichende Sprachwissenschaft / Indo-European Linguistics Link
Moskau (RU):
Russian State University for the Humanities: Comparative, historical, and typological linguistics: MA Link
München (DE):
BA Allgemeine und Indogermanische Sprachwissenschaft: Link
MA Comparative Indo-European Linguistics/Vergleichende Indoeuropäische Sprachwissenschaft: Link
Oxford (UK):
M.Phil. in "General Linguistics and Comparative Philology" Link
Pavia (IT):
"Linguistica Teorica, Applicata e delle lingue moderne": MA Link
Pisa (IT):
Linguistica storica e comparata: MA Link
Praha (CZ):
Srovnávací Jazykověda: MA Link
Salamanca (ES):
Lingüistica Indoeuropea: MA Link
Sankt-Petersburg (RU):
MA in Linguistik mit Spezialisierung auf Indogermanistik: Link. Außerdem gibt es noch das Linguistische Institut (ILI) der russischen Akademie der Wissenschaften, das als Forschungseinrichtung auch Doktorandenstipendien vergibt und Kolloquien veranstaltet. Link.
Uppsala (SE):
Jämförande indoeuropeisk språkforskning: BA und MA Link
Wien (AT):
MA Indogermanistik und historische Sprachwissenschaft: Link
Würzburg (DE):
Vergleichende Indogermanische Sprachwissenschaft: BA und MA als Haupt- und Nebenfach Link
Zürich (CH):
Schwerpunkt Indogermanistik im MA Linguistik Link

Nur einzelne Kurse zur indogermanischen Sprachwissenschaft im Rahmen eines anderen Faches

Bangor University (UK/Wales):
MA "the Celts" Plakat und Link
UA Barcelona (ES):
Filologia Grega Link
Basel (CH):
Klassische Philologie Link
Bern (CH):
BA & MA Historische Linguistik (Schwerpunkt auf nicht-indogermanischen Sprachen) Link
Budapest (HU):
Orientalistik Link
Cambridge (UK):
Classics Link
Chapel Hill (USA):
Linguistics Link
Cornell University (USA):
Linguistics: BA and PhD.  Link
Granada (ES):
Filología Griega Link
Göttingen (DE):
Allgemeine Sprachwissenschaft: BA Link
Graz (AT):
Alte Geschichte und Altertumskunde Link
Innsbruck (AT):
Sprachwissenschaft Link
UA Madrid (ES):
Filología Clásica Link
Oviedo (ES):
Filología Clásica Link
País Vasco: Universidad del País Vasco/Euskal Herriko Unibertsitatea (ES):
Filología Clásica Link
Paris École Normale Supérieure (FR):
Linguistique Link
Rouen (FR):
Lettres Classiques Link
Salzburg (AT):
Linguistik Link
Santiago de Compostela (ES):
Departamento de Latín e Grego Link
Sendai, Tohoku-Univ. (JP):
Indologie Link
Sydney (AU):
Western Sydney University, einzelne Kurse von Robert Mailhammer Link
Udine (IT):
Glottologia e Filologia Classica Link
Valladolid (ES):
Filología Clásica Link
Warschau (PL):
BA und MA-Studiengang Baltistik Link und weitere Informationen
Zagreb (HR):
Lingvistika Link

 

P.S. Einige Mitglieder der IG haben bei der Erstellung der Liste der Studienorte nützliche Tipps gegeben. Ihnen sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt und ein herzliches yuṣmábhyaṁ śáṁ yóḥ zugerufen.

 

06/07/2021